CASE STUDY

Tescom-Europe GmbH & Co. KG

In mehr als 100 TYPO3-Projekten haben wir viel Erfahrung gesammelt, wie mit geringem Aufwand auch sehr spezielle Wünsche realisiert werden können. Das Portal für die Distributoren der Tescom ist ein Beispiel dafür, wie fast ausschließlich mit TYPO3-Boardmitteln ein komplexes Untermehmensportal geschaffen wurde.

Die Tescom Europe GmbH & Co. KG ist seit vielen Jahren Hersteller von Komponenten und Systemlösungen für die Entnahme und Dosierung von Gasen und Flüssigkeiten. Hierbei werden unterschiedliche Industrien bedient (Automotive, Chemie & Petrochemie, Labor & Analytik, Luft- & Raumfahrt, Medizin, Öl- & Gasförderung, Pharma & Biotech, Semiconductor). Der Vertrieb ist durch ein weltweites Netz von Distributoren organisiert. Die erstellte Internetanwendung verfolgt drei Ziele:

  1. Verteilung von redaktionell gepflegten Informationen zu bestimmten Anwendungsbereichen und -fällen an die Distributoren (Applikationsdatenbank).
  2. Kommentierungsmöglichkeiten der redaktionellen Bereiche durch die Distributoren zur Ergänzung der Applikationsdatenbank durch praktische Erfahrungen.
  3. Interne Veröffentlichungsmöglichkeit für Distributoren zur Erschließung neuer Anwendungsszenarien zur anschließenden Weitergabe und Diskussion.

Die Umsetzung des Portals wurde mittels TYPO3 und verschiedenen TYPO3 Extensions realisiert. Die Basis der internen Verwendung aller zur Verfügung gestellten Informationen bildet die Benutzerverwaltung von TYPO3. Neben einer einfachen Pflege der Benutzer (Selbstregistrierung, Freischaltung, Editiermöglichkeit der Benutzerdaten durch den Benutzer selbst), bietet die Plattform auch die Option, ausgesuchte Informationen nur für bestimmte Benutzergruppen freizuschalten. Gleichzeitig wird vom System sichergestellt, dass auch der Download von Dokumenten nur den Benutzergruppen gestattet ist, die eine Freigabe hierfür haben.

Die Applikationsdatenbank ist nach Kategorien angelegt. Hierdurch können Artikel zentral verwaltet und gleichzeitig an verschiedenen Stellen ausgegeben werden. Alle Community-Features sind nach außen so abgesichert, dass eine ausschließlich interne Diskussion gewährleistet ist und Detailinformationen nicht in die Hände der Öffentlichkeit oder von Konkurrenzunternehmen gelangen können.

Mit TYPO3 wurde für das Projekt eine leistungsstarke Plattform zur Verfügung gestellt, welche einen Großteil der Ziele ohne Neuprogrammierung allein durch Konfiguration bereitstellt. Neben einer erfolgreichen Umsetzung des Distributorenbereichs wurde es sogar möglich, weitere komfortable Angebote ohne großen Aufwand zu integrieren. Hierzu zählen ein Newsletter und ein Newsbereich. TYPO3 hat sich als ideales Framework herausgestellt, um die Vertriebsplattform der Tescom Europe GmbH & Co. KG zu verwirklichen.

SHARE